Shaanxi Yunzhong Industrie Development Co., Ltd
News

GE Aviation und ATI Joint-Venture, 3D-Druck zu entwickeln, ohne zu schmelzen von Titan-Legierung Pulver

Source: Joint-Venture von GE Aviation und ATI 3D Druck zu entwickeln, ohne zu schmelzen von Titan-Legierung Pulver


Allegheny Technologies Inc (ATI) ist eines der weltweit größten Hersteller von Spezial-Stahl. Gestern kündigte das Unternehmen ein Joint Venture mit GEAviation, eine neue Technologie für die Herstellung von Titan-Legierung Pulver zu entwickeln, ohne zu schmelzen (meltless). Das Joint Venture wird eine neue R & D pilot Produktionsbasis, bauen, während das Titan-Pulver in der Entwicklung für materiellen Gewinn Produktionsanwendungen, einschließlich 3D-Druck verwendet werden. GE will auf diese Weise Kontrolle über das Metallpulver Herstellung Pulver Markt ausbauen.


ATI liefert betriebliche, technische und Projekt-Unterstützung für das Joint Venture-Unternehmen. Das Joint Venture wird nutzen ATI Technologie, Fertigung und Qualitätsmanagement, produzieren spezielle Metallpulver und qualitativ hochwertigen Titan Nickel-Basis Legierungen, die in wichtigen und technologisch fortschrittlichen Anwendungen verwendet werden. Das Joint Venture wird auch GEAviation Konstruktion und Entwicklung Fähigkeiten und technisches Wissen über die Verwendung von Titan-Legierung Pulver nutzen.


"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit GEAviation," sagte RichHarshman, Vorsitzender, Präsident und CEO von ATI. Spezielle Metallpulver Wissenschaft ist eine revolutionäre Technologie, und wollen wir erhalten und fördern unsere branchenführende Position."

"Entwicklung neuer Materialien ist ein wichtiger Bestandteil unsere Vision," sagte GE, Vizepräsident, Präsident und CEO von GEAviation, DavidJoyce. ATI ist ein anerkannter Marktführer im Bereich der Werkstoffentwicklung und wir fühlen uns aufgeregt, um mit ihnen zu arbeiten.


Shaanxi Yunzhong Industrie Development Co., Ltd