Produktkategorie

Heiße Produkte

Industrie News

Das erste Titanium 3D Print Sacroiliac Implantat wurde von der FDA genehmigt
Jul 03, 2017

Es wird berichtet, dass die California Medical Device Company SI-BONE iFuse-3D Implantate erfolgreich von FDA genehmigt, ist es auch die erste für die Sacroiliac Gelenk (SI) Titan 3D-Druck Implantate. Derzeit hat das Unternehmen die Einführung der 3D-Druckimplantate in uns angekündigt. Das SI-Gelenk befindet sich zwischen dem iliakalen Knochen des Kreuzbeins und des Beckens und wird durch chronische Rückenschmerzen zwischen 15% und 30% verursacht.

Mit iFuse-3D-Implantaten, die von der FDA zugelassen werden, startet SI-BONE sein erstes 3D-Druckimplantat für die SI-Arthrodese. Berichten zufolge werden iFuse-3D Implantate mit einem proprietären 3D-Druckprozess hergestellt. Das Verfahren erzeugt ein einzigartiges, patentiertes, poröses Design und eine verbesserte poröse Oberfläche, die die trabekuläre Struktur des Spongiosa-Knochens nachahmt.

Mit seiner einzigartigen 3D-Druck-Titan-Struktur bieten iFuse-3D-Implantate die richtigen Voraussetzungen für die Förderung des Wachstums in allen Aspekten des Knochens. Basierend auf dem ursprünglichen iFuse-Implantat wurde es von einer Vielzahl verwandter Publikationen anerkannt und seit 2009 in 26000 Operationen eingesetzt.

"Nach vielen Jahren der Bemühung haben wir iFuse-3D Implantate entworfen und entwickelt, es hat eine strahlähnliche Oberfläche, und seine Oberfläche ist 250% unserer sehr erfolgreichen iFuse Implantate. Darüber hinaus ermöglicht die strukturierte Öffnung das volle Wachstum der Skelett, sagte das Unternehmen.

Am 30. Mai wurden die Implantate von IFuse-3D in den USA offiziell patentiert und die 3D-Implantate und ihre Konstruktionsmerkmale werden für 17 Jahre bis September 2035 geschützt.


  • QR CODE